Bürgermusikkapelle Ehrwald

Verein
Ehrwald

1808 wurde die Musikkapelle erstmals erwähnt, damals unter der Leitung von Josef Anton Hosp, untermalten sie die Fronleichnamsprozession in Ehrwald.
Um die Jahrhundertwende spaltete sich die Musikkapelle Ehrwald aufgrund einer Meinungsverschiedenheit in zwei Parteien, die Buren und die Engländer, was auf den Kolonialkrieg in Südafrika zurückzuführen ist. 1903 wurde der Streit durch das gemeinsame Musizieren beigelegt und es wurde sich auf den bis heute gebräuchlichen Namen „Bürgemusikkapelle Ehrwald“ geeinigt.


Öffnungszeiten

Konzerte laut Veranstaltungskalender

Kontaktdaten


Bürgermusikkapelle Ehrwald

AT 6632 Ehrwald

Bürgermusikkapelle Ehrwald

Suchen

Detailsuche