Bergrettung Ehrwald

Verein
Ehrwald

Die Bergrettung Ehrwald besteht aus rund 60 Mitgliedern, darunter 6 Anwärter bzw. Jugend-
Bergretter.
Unser Einsatzgebiet ist das Wettersteingebirge und die Mieminger Kette rund um Ehrwald.
Die Grenzen unseres Einsatzgebietes verlaufen vom Moos an der Loisach entlang aufwärts bis zum Fernpass.
Vom Fernpass über den Wanneck und den Hauptkamm der Mieminger Kette bis zum Hochplattig und über
den Breitankopf quer über das Gaistal zum Gatterl. Vom Gatterl über die Staatsgrenze am Wetterwand-Kamm
(Platt-Umrahmung) zur Zugspitze und über die Thörlen zur Loisach. Auf der Seite der Ammergauer Alpen gehören
noch das Gebiet Häselgehrwasserfall und die Ehrwalder Wege zur Tuftlalm (Kärletal und Schrofen) zu unserem Einsatzgebiet.
Es handelt sich also um ein relativ großes und vor allem von Bergsteigern, Wanderern, Mountainbikern und Wintersportlern vielbesuchtes Gebiet.
Die meisten Einsätze sind in den Gebieten Ehrwalder Alm - Seebensee/Mieminger Kette und an der Zugspitze.

NOTRUF: 140


Öffnungszeiten

BERGRETTUNGS NOTRUF: 140

Kontaktdaten


Bergrettung Ehrwald Regina Poberschnigg
Innsbruckerstraße
AT 6632 Ehrwald/Tirol

Bergrettung Ehrwald Regina Poberschnigg

Suchen

Detailsuche