Kirche St. Johannes der Täufer

Barock, Kirchen/Stifte/Klöster
Grainau

Auf dem Kirchbichl beim Dorf haben die Obergrainauer 1797 die erste Kapelle errichtet und dem Hl. Johannes dem Täufer geweiht. Diese „Keimzelle“ der heutigen Pfarrkirche wurde mehrfach erweitert bzw. erneuert. Im Inneren erhielt sie eine barocke Ausgestaltung. Ihr äußeres Erscheinungsbild als Kirche auf dem Berg, umgeben von dem schmucken Friedhof, mit dem Gebirge als Hintergrund, ist das meist fotografierte Motiv von Grainau.


Öffnungszeiten

Gottesdienst So 09.30 Uhr

Kontaktdaten


Pfarrverband Zugspitze Kirche St. Johannes der Täufer
Kirchbichl 6
DE 82491 Grainau

Pfarrverband Zugspitze Kirche St. Johannes der Täufer

Suchen

Detailsuche